Lecker und super vorzubereiten.
Für 8 Hackfleischtaschen:

  • 500 g Rinderhack
  • 1 TL Ras El Hanout
  • 1 Schafskäse light
  • 1 Ei

Schafskäse in 8 Streifen schneiden. Andere Zutaten mischen und längliche Nocken formen. Schafskäsestreifen reindrücken und in eine geölte Auflaufform legen.

Bei 180 Grad 25 Minuten garen.

Auberginenpüree:

  • 2 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Ras EL Hanout
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Magerjoghurt

Von den Auberginen die Enden abschneiden.
Im Wasserdampf 30 Minuten garen, halbieren, entkernen und würfeln,
Zwiebel würfeln und in etwas Öl dünsten,
Aubergine, Essig und Gewürz zugeben und 5 Minutengaren.
Pürieren und mit Joghurt verrühren.

Anrichten und nach Geschmack mit frischer Blattpetersilie garnieren.Lecker und super vorzubereiten.
Für 8 Hackfleischtaschen:
– 500 g Rinderhack
– 1 TL Ras El Hanout
– 1 Schafskäse light
– 1 Ei

Schafskäse in 8 Streifen schneiden. Andere Zutaten mischen und längliche Nocken formen. Schafskäsestreifen reindrücken und in eine geölte Auflaufform legen. Bei 180 Grad 25 min garen.

Auberginenpüree:
2 Auberginen
1 Zwiebel
2 TL Ras EL Hanout
1 EL Essig
2 EL Magerjoghurt

Von den Auberginen die Enden abschneiden. Im Wasserdampf 30 min garen, halbieren, entkernen und würfeln,
Zwiebel würfeln und in etwas Öl dünsten, Aubergine, Essig und Gewürz zugeben und 5 min garen. Pürieren und mit Joghurt verrühren.
Anrichten und nach Geschmack mit frischer Blattpetersilie garnieren.

Share