Dank einer extrem hartnäckigen Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand bin ich im Moment nicht nur beim Brotschneiden, Maus über den Schreibtisch schieben und Autogangschaltung bedienen gehandicapt, Kochen ist auch schwierig. Nicht wegen des Schneidens, aber dank der Handmanschette ist Händewaschen extrem schwer… und das tue ich beim Kochen ungefähr 10 x …. also kocht im Moment mein Mann. Heute abend hat er mich mit gefüllten Champignons verwöhnt – einem perfekten Low Carb-Gericht!

 

gefüllte Champignons

Für eine Portion gefüllte Champignons braucht Ihr:

  • 8 große Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Tomatenmark
  • 200 g Rinderhack
  • Gewürze
  • Öl
  • Ziegenfrischkäse

Zubereitung:

  1. Aus den Champignons die Stiele rausschneiden und würfeln.
  2. Zwiebeln und Knoblauch würfeln und mit dem Hackfleisch, Gewürzen, Tomatenmark und den Champignonstielen mischen.
  3. Die Masse in die Champignons füllen und einen Klecks Ziegenfrischkäse draufgeben.
  4. Für 20 min. in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben.
  5. Eventuell 3 Minuten den Grill zuschalten (damit der Ziegenfrischkäse einen Hauch Farbe bekommt
  6. und mit einem schönen frischen Salat genießen!

 

IMG_3057.JPG

Ich fand es total lecker und bin gespannt, wie Ihr das Gericht findet