Sonntags gehen mein Mann und ich nachmittags tanzen, so richtig klassisch in einer Tanzschule.  Das bedeutet viel Spaß und Bewegung, allerdings wird das Kochen sonntags abends gerne etwas hektisch. Also gibt es Sonntag Rezepte, die ich vorbereiten kann und dann nur noch backen muss.

Das schöne an dieser Hackfleischpizza ist, dass man so ziemlich jedes Gemüse aus der Gemüseschublade verarbeiten kann.  Bei uns waren es heute eine gelbe Paprika, ein paar Tomaten und als Beilage etwas Feldsalat.

Das Foto ist leider nicht so schön geworden, das ist mir erst eingefallen als wir schon gegessen haben.


Schnelle Hackfleischpizza
Schnelle Hackfleischpizza
Portionen Vorbereitung
8Portionen 10Min
Kochzeit
45Min
Portionen Vorbereitung
8Portionen 10Min
Kochzeit
45Min
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Tomaten in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
  2. Das übrige Gemüse fein würfeln und mit dem Hackfleisch und dem Ei gut mischen. Mit Pfeffer, Salz und Pizzagewürz herzhaft würzen und in 30 × 40 cm große Auflaufform geben.
  3. 20 Minuten in den Backofen geben.
  4. Mit den Tomaten, dem Mozzarella und dem geriebenen Käse belegen. Noch mal für circa 20 Minuten backen. Schmeckt am Besten mit einem frischen Salat.
Share