Die Hortensien beginnen zu verblühen und das Obst wird reif – Zeit den Sommer zu konservieren. Ich sammle schon fleißig Rezepte für Apfelkuchen – aber erstmal müssen die Tomaten ins Glas.

image

Men Lieblingsrezept ist ganz einfach: ofengeschmorte Tomaten, lecker zu Gemüsenudeln oder einer einfachen Brotzeit.

Die Cocktailtomaten gibt es hier gerade sehr günstig, und sie sind wunderbar süß und tomatig.

image

Den Sommer konservieren: eingelegte Ofentomaten
Den Sommer konservieren: eingelegte Ofentomaten
Portionen Vorbereitung
4Gläser 5min
Kochzeit
1h
Portionen Vorbereitung
4Gläser 5min
Kochzeit
1h
Zutaten
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. 1 kg Kirschtomaten waschen und das Grün abzupfen. In einer großen Auflaufform verteilen.
  3. Die Gewürze im Mörser fein zerstoßen (bis auf die Lorbeerblätter) und über die Tomaten geben. Die Lorbeerblätter zwischen die Tomaten stecken. Bitte verwendet kein Salz, das würde den Tomaten Flüssigkeit entziehen und sie wären matschig.
  4. Die Form mit einer Alufolie abdecken und 1 h im Ofen schmoren. 4 kleine Einmachgläser heiß ausspülen.
  5. Die Tomaten heiß in die Gläser füllen, die Gläser sollten richtig voll sein.
  6. Essig und Öl mischen und über die heißen Tomaten geben. Die Gläser sofort schließen und kühl aufbewahren.
Rezept Hinweise

Ich liebe diese kleinen Tomaten zu Salat oder gegrilltem Feta.

image

image

image

image

Share