Manchmal muss es abends schnell gehen, es soll aber trotzdem etwas Frisches auf den Tisch. In der Spargelsaison haben wir fast immer grünen oder weißen Spargel im Haus, also wird der kurzerhand nach dem Prinzip der Schüttelpizza zu einer superschnellen Low Carb Spargelquiche verarbeitet.

Schüttelpizzen folgen alle dem gleichen Grundprinzip:

  • Ei
  • Hüttenkäse
  • geriebenen Käse

mischen und mit allen Lieblingszutaten verrühren. Durch das Ei und den Käse hält alles zusammen, der Hüttenkäse sichert eine gewisse Saftigkeit.

Wir essen solch eine Spargelquiche entweder als Hauptgang mit Salat, als Beilage zu einem schönen Lachs, kalt als Vorspeise oder ich nehme sie ins Büro mit. Dort kann ich die Spargelquiche entweder in der Mikrowelle schnell erhitzen oder ich esse sie kalt.

 

Für eine teigähnlichere Konsistenz habe ich diesmal noch etwas FIBERHusk Flohsamenschalen dazu gegeben.

Superschnelle Low Carb Spargelquiche
Superschnelle Low Carb Spargelquiche
Portionen Vorbereitung
4Portionen 5Min
Kochzeit
20Min
Portionen Vorbereitung
4Portionen 5Min
Kochzeit
20Min
Zutaten
Anleitungen
  1. Spargel unten schälen und Stangen längs halbieren. In einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und 5 min stehen lassen.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Übrige Zutaten gut mischen, kräftig würzen und Mischung in eine mittlere Auflaufform geben. Die halben Spargelstangen oben drauf verteilen und leicht in die Masse drücken.
  4. 20 min garen und dann warm oder kalt genießen.
Rezept Hinweise

 

Share