Weihnachten ist geschafft, die Bescherung ist vorbei. Habt Ihr bekommen, was Ihr Euch gewünscht habt? Falls statt den gewünschten Ohrringen von Tiffany nur Socken unter dem Baum lagen, kann ich Euch entschädigen. Gemeinsam mit Mydays darf ich einen 50€ Gutschein Unters Volk bringen!
Wer Mydays nicht kennt: hier kauft Ihr Erlebnisse für Euch oder als Gutschein. Ich selbst war schon Quad-Fahren, auf einer Schoko-und-Wein-Probe und in einem Wellnesshotel, alles Geschenke meines Mannes.

.

IMG_0101.JPG

Vielleicht sucht Ihr auch noch ein Geschenk? Schaut mal auf die Homepage, vielleicht findet Ihr das Passende?!

Was Ihr tun müsst?
Hinterlässt hier oder auf meinem Instagram-Account einen Kommentar. Schreibt mir, was Euer schlimmstes Weihnachtsgeschenk war und was Ihr mit dem 50€ Gutschein von Mydays machen würdet….Ich verrate es nicht weiter.
Unter allen Kommentaren hier oder auf Instagram verlose ich am 31.12. den Gutschein..

IMG_0094.JPG

IMG_0086.JPG

7 Comments on MyDays Gutschein zu gewinnen

  1. Mein schlimmstes Geschenk War eine Packung nicht funktionierender stifte. Mit dem mydays Gutschein würde ich eine wohlverdiente Auszeit von all dem Stress zusammen mit.meinem freund nehmen.

  2. Hey 🙂 ich mag deinen Blog echt sehr gerne da du immer so nützliche Post machst, da möchte ich nun auch sehr gerne an deinem gewinnspiel teilnehmen <3 das schlimmste Geschenk war ausgerechnet von meiner Mutti, sie hat mir ein roten samt 'Weihnachts-slip' geschenkt mit einer riesigen weißen Bommel und einem Glöckchen, nun liegt sie gaaaaanz hinten im Schrank, natürlich unbenutzt und mit Schildern ;D
    Mit den Gutschein würde ich entweder ein Wellness Trip wählen, da ich den nach den ganzen Weihnachtsstress definitiv nötig hätte oder was ich auch schon sehr lange mal machen wollte ist an einer schoki Verkostung teilnehmen, da würdest du mir wirklich einen traum erfüllen 😉
    Dann drück ich mir jetzt egoistisch selbst die Daumen und lasse dir ganz Liebe grüse da <3
    Lisa
    Greenday32@web.de

  3. Ich muss sagen, ich hab jetzt echt lange überlegt, aber ein richtig schlimmes Geschenk ist mir nicht eingefallen: Also entweder bin ich leicht zufriedenzustellen oder meine Lieben kennen mich zu gut! 😉
    Mit dem Gutschein würde ich wahrscheinlich einen kleinen Städtetrip machen – so eine kleine Auszeit wäre toll!!
    Liebste Grüße und schon mal einen guten Rutsch!!
    Lena

  4. Mein schlimmstes Weihnachtsgeschenk war ein eierschalensollbruchstellenverursacher (!) ja du ließt richtig ;D ich hab keine Ahnung was man mit so einen Teil bezwecken will, ich jedenfalls benutze immernoch ganz klassisch mein Messer zum Ei aufschlagen 😉
    Ich würde meinen Freund von den Gutschein ein Dinner schenken oder eben ein schönen wellnesstag 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Caro
    Schnuffel_jena@web.de

  5. Also mein schlimmstes Geschenk hab ich letztes Jahr zu Weihnachten bekommen und zwar war das ein furby von meinen vati. Man muss dazu sagen ich war 21 und der Meinung das ein furby nicht für mein alter angemessen ist 😀 mein kleiner Neffe (6) hat auch einen bekommen also dachte er sich wahrscheinlich eh er sich jetzt noch was neues einfallen lässt schenkt er mir einfach auch einen, nun wohnt er in seinem Karton im Schrank 😉
    Von dem gutschein würde ich mir ein wenig Action gönnen, ein schönen Ausflug fände ich sehr toll 🙂 echt ein schönes Gewinnspiel
    Ganz liebe grüße
    Renate (Renatepetzold1@web.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.