Frühstück: 1 gekochtes Ei (im Büro unheimlich viel Stress – ich schaffe es nicht mal, ein blödes Ei zu essen). Um 11.oo Uhr habe ich so Hunger, dass ich noch ein gekochtes Ei esse – in einer Besprechung… die Kollegen haben blöd geschaut. Dazu insgesamt 1 l Wasser und 1 l grüner Tee…. dank der Baustelle in meinem Flur muss ich zum Klo jedesmal mehrere Stockwerke laufen – ich buche das mal unter Training

Mittags: ich bin heute zu Hause, da gibt es 4 Gemüse-Hackfleisch-Frikadellen mit Senf und etwas Salatgurke

Abendessen: die Kinder haben Lust auf Döner – also ess ich auch einen (Mist – jetzt ist mein Schlemmerabend für diese Woche dahin). Da es dann auch nichts mehr macht, gibt es noch 1 Glas Weißherbst dazu (ok es waren 2).

Dafür starte ich ab Samstag brav mit der 30-Day-Ab-Challenge…..

Share