Am Samstag waren wir wieder mal bei Tienda, meinem kleinen aber feinen Lieblingsdeko-Laden in der Pfalz. Der Anlaß dafür leider eher traurig, die Mutter einer sehr engen Freundin ist überraschend gestorben und ich wollte eine Kleinigkeit zur Aufmunterung kaufen. Beim Stöbern nach einem schönen Geschenk ist mir dann dieser Magnet in die Finger gefallen:

ordnung4

 

Der passt perfekt, denn in einem 4-Personen-Haushalt mit 2 Katzen, 2 Kaninchen, 1 Hamster und häufig anwesenden Freunden sieht es bei uns selten aus wie in einem Katalog. Dann hat mich am Samstag und Sonntag tatsächlich der Aufräumtrieb gepackt – und dabei sind mir ein paar sehr gute Ordnungshelfer aufgefallen.. vielleicht helfen sie Euch auch etwas mehr Ordnung zu halten.

Ordnung in der Küche

Der Dreh- und Angelpunkt unserer Familie ist die Küche. Hier wird alles abgelegt, die Küchentheke ist vor lauter Post, Hausaufgaben und halbfertigen Bastelprojekten selten zum Frühstücken zu gebrauchen und überall liegen Karotten für die Hasen oder Handys herum.

Eine Etagere gibt mir die Möglichkeit, auf kleiner Stellfläche mein Obst und Gemüse zu sortieren.

Ordnung1

So wird unten nichts zerdrückt und ich sehe sofort was noch da ist.

Gewürze sind meine Leidenschaft – ich habe sie bisher in vielen kleinen Kisten im Hochschrank aufbewahrt. Leider passiert es dann, dass ich insgesamt 4 x Zimt, 2 Räuchersalz aber dafür keine Nelken mehr habe. Abhilfe schafft eine leergeräumte Schublade und ein Gewürzbord an der Innenseite eines Hochschranks. Ich fülle Gewürze gerne in Gläschen ab, so sehe ich sofort was drin ist.

 

Ordnung

 

Ordnung2

 

Ordnung im Schlafzimmer

Schuhe sind schwer aufzuräumen. Ich habe es schon mit Schuhschachteln mit aufgeklebten Polaroids versucht, wurde aber zu oft morgens in der Hektik von umkippenden Stapeln erschlagen… denn ich brauche immer das Paar ganz unten. Schuhschränke brauchen Platz und ich finde nichts, Schuhrondelle müssen auch irgendwo stehen und sind mir immer im Weg. Eine klasse Idee ist das Schuhregal hinter der Tür des Ankleidezimmers, also im Schlafzimmer unsichtbar.

Ordnung3

Hier sind meine empfindlicheren Schuhe gut aufgehoben und ich sehe sofort, was ich habe. Unten ist sogar noch eine Stange für Tücher und Gürtel.

Hinter der Tür meiner Kinder habe ich ebenfalls Haken angebracht, da hängen jetzt die gesammelten Rucksäche und Schulturnbeutel.

Ordnung2

Ordnung im Badezimmer

Ich bringe mir aus dem Urlaub gerne Ketten oder kleine originelle Schmuckstücke mit. Leider finde ich dann nichts mehr, denn in Schalen, Schmuckschatullen oder -dosen ist immer Unordnung. Das hat ein Ende, seitdem das “kleine Schwarze” bei uns hinter der Badezimmertür hängt.

Ordnung4

Und zum Schluss – die Familienschaltzentrale

ordnung5

Wir haben eine 1,5 x 1,5 m große Holzplatte mit Rolladenband bespannt, und halten hier Eintrittskarten, Einladungen und die vielen Elternbriefe der Schule mit Krokodilklammern in Ordnung. Unverzichtbar ist der Klappsortierer. Seitdem wir dieses Ding haben, verlieren wir weder Stundenpläne noch den Müllplan oder die manchmal lebenswichtigen Pizzadienst-Zettel.

 

Was ist Euer Lieblingshelfer für die Ordnung?

Share