Die meisten Menschen lieben den Frühling. Alles grünt und blüht – alles wird bunt. Ich mag den Herbst lieber – denn hier ist alles noch viel bunter, und man kann sich gemütlich auf den Winter vorbereiten.

Zum Herbst gehört für mich natürlich auch wieder Dekoration. Als riesen Halloween-Fan gehören natürlich Kürbisse zum Standard. Dank meiner Kinder kann die Laterne sich mit Kastanien schmücken.
IMG_3170.JPG

 

 

Meine Mutter hat mir diesen originellen Halloween-Türkranz gebastelt – ich finde das ist der absolute Dekotraum 🙂

 

IMG_3171.JPG

 

Ein paar Kürbisse vor die Tür, und schon ist die Deko fertig – ist doch toll, oder?

IMG_3169.JPG

 

Passend zur Jahreszeit sind die Haare jetzt kürzer. Da ich absolut keine Lust auf große Föhnaktionen habe, trage ich die Haare im Winter gerne kürzer, das geht einfach schneller. So schön glatt sind sie nur, weil ich frisch vom Frisör komme. Außerdem habe ich für mich den angeschrägten Bob wieder entdeckt. Ab einem gewissen Alter hat man seinen Stil glaube ich einfach gefunden. Ich bin von jeher ein eher schlichter Mensch. Ich mag keine ausgefallenen Muster, riesen Prints auf Kleidung ist mir ein Greuel, und ich habe immer mindestens 20 weiße Blusen im Schrank.

 

Inga

Und es ist immer noch warm genug, um meine wunderbaren Sommerschnäppchen auszuführen: Tods-Slipper und eine Brille von Coach. Als bekennender Tod´s Fan bin ich immer auf der Suche nach diesen bequemen Schlappen. Neu leiste ich sie mir nicht, 300€ für ein Paar Schuhe ist einfach zu viel Geld. Aber mit etwas Glück bekommt man sie auf Ebay oder Kleiderkreisel für 100€, ungetragen oder 1 x getragen. Aber nicht, dass Ihr sie mir in Zukunft wegschnappt.

tods

Die Sonnenbrille war ein Schnapp aus dem Florida-Urlaub. Für schlappe 60€ eine Original Coach-Sonnenbrille – da musste ich einfach zuschlagen. Mein Mann sagt zwar, ich sehe aus wie Puk die Stubenfliege, ist mir aber egal.

IMG_3153

 

Was liebt Ihr am Herbst?

 

Share