Neulich habe ich mitbekommen, dass ein großes Internet-Versandhaus die sogenannte “Pantry” launcht. Da ich auf dem Dorf wohne, und z.T. erst sehr spät nach Hause komme bin ich ein großer Fan von Bestellungen, dass ich jetzt auch Frischprodukte bestellen kann hat mich super gefreut.

Leider funktioniert das in Deutschland im Moment nicht, ich kann zwar Kloopapier, aber keine Eier bestellen. Auf der Suche nach einem Onlineanbieter, der sogar in mein kleines pfälzer Dorf liefert bin ich über Allyouneed Fresh gestolpert.

allyouneedfresh1

Wer auch immer diesen Shop ins Leben gerufen hat, hatte ein Herz für Allergiker oder Menschen mit Aversionen gegen bestimmte Zusatzstoffe. Ich habe noch nie so viele Filter gesehen von Halal über Laktose-, Gluten-, Hefe-, Sulfit- bis hin zu Sojafrei kann man hier jede einzelne Kategorie filtern. Das Glutenfrei-Angebot entspricht dem meines örtlichen Mini-Bioladens, einige Artikel kannte ich sogar noch nicht.

Das Angebot ist in etwas so groß wie bei meinem örtlichen Supermarkt – von frischen Artikeln (Obst, Gemüse, Eier) über Getränke bis Dekoration und Tierfutter ist alles da, was ich sonst mit hängender Zunge zwischen 18.55 und 19.00 Uhr in den Einkaufswagen schmeisse.

Meine Probebestellung umfasst daher neben für mich typischen Produkten wie glutenfreies Brot oder laktosefreien Joghurt auch gemeine und versandunfreundliche Dinge wie Bioeier und Wein…. ich war sehr gespannt wie das bei mir ankommt.

Ab 40€ ist die Bestellung versandkostenfrei, bestellt man allerdings Frischware muss man 4,90€ . Da ich etwas abseits wohne kann ich nicht von einem auf den anderen Tag bestellen – wer im Großraum München, Berlin oder Hamburg wohnt hat da sicher mehr Glück (aber sicher auch andere Erwartungen). Ich habe am Donnerstag um 19.00 Uhr bestellt und kann die Ware ab Dienstag an eine beliebige Adresse ordern (oder sogar meinen Nachbarn als Adresse angeben).

image

2 orangene Pakete – Absender sofort klar! Fragt mich nicht, warum mein Computer sich weigert das Bild zu drehen….

Wie angekündigt habe ich 2 Pakete erhalten, eines mit den ungekühlten Waren, eines mit den gekühlten.

image

Der Wein ist in der orangenen Flaschenverpackung – und somit von den EIern getrennt

 

 

 

image

In der Startreck-mäßigen Verpackung waren die gekühlten Artikel. Vor Auftauen muss man keine Angst haben, die eingepackten Kühlpacks waren noch steinhart gefroren

 

 

image

Smoothie-Nachschub gesichert  – lediglich 1 Ei hat die Reise nicht überlebt

 

Fazit der Bestellung: wer keine Zeit hat einzukaufen oder keine Möglichkeit hat aus dem Haus zu gehen, ist hier gut aufgehoben. Die Preise sind nicht höher als im Supermarkt, die Verpackung ist ordentlich und das Sortiment riesig. Vor allem wer sehr ländlich wohnt und spezielle Nahrungsmittel sucht, sollte hier mal vorbeischauen.

 

p.s. nein – lebende Katzen kann man hier nicht bestellen, aber Kater Max fand den Karton irrsinnig spannend.

image

 

image

Für  diesen Post durfte ich eine Testbestellung bei Allyoufresh durchführen. Der Beitrag ist von mir und entspricht meiner persönlichen Meinung

Share