Schnell gemacht und super lecker: Cashewmakronen

Für ca. 40 Stück

  1. Ofen auf 160 Grad vorheizen
  2. 250 g Cashewkerne grob hacken
  3. 4 Eiweiß mit 1 Prise Salz steifschlagen
  4. 150 g Xucker einstreuseln lassen (ich habe die Makronen mit Stevia und Natreen getestet, beides wird bitter und schmeckt furchtbar)
  5. 1 TL Zimt unterrühren und die Nüsse vorsichtig unterheben
  6. Mischung in eine beschichtete Pfanne geben und unter Rühren so lange erhitzen, bis die Mischung richtig dickflüssig wird
  7. Mit 2 Teelöffeln auf Backoblaten verteilen (das ist der einzige nicht-low-carb-Bestandteil)
  8. 20 min backen – die Makronen werden dunkel und knusprig
  9. Nach Geschmack mit zuckerfreier Schokolade verzieren

20131201-123226.jpg

20131201-123226.jpg

Share