Zutaten für 4 Personen:
– 600 g Rückenfilet vom Iberischen Schwein (zwar nicht auf der Dukan-Liste, aber Iberisches Schwein ist ein WIldschwein)
– 2 TL Öl
– 50 g gemahlenen/feinen Süßstoff
– 2 TL Kakaopulver
– Meersalz und schwarzer Pfeffer

Fleisch mind. 3 h vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Öl in der Pfanne erhitzen, fleisch reinlegen und von jeder Seite ca. 4 min anbraten. Bei 110 Grad für ca. 15 min im Backofen ruhen lassen (2 x wenden)
Kakao und Süßstoff mischen, leicht übers Fleisch sieben. Im Kontaktgrill oder mit dem Bunsenbrenner (ich hab den für Crema Catalan) karamellisieren. In Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer abwürzen.
War einfach himmlisch!!!!

dazu (für PG-Tage)
Rote Beete Pürree
– 300 g Rote Beete
– Salz
– 1 TL Süßstoff
– 2 EL Balsamico
– ggf. 1 TL Olivenöl
Rote Beete waschen und ungeschält in einen Topf geben. Mit Wasser gerade so bedecken und salzen. Ca. 60 min kochen. Abgießen und abdampfen, rote Beete (am besten mit Handschuhen) schälen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Öl mit Puderzucker und Balsamico erhitzen, Rote Beete Würfel hinzugeben und so lange glacieren, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Pürrieren und ggf. mit Salz und Balsamico abschmecken.

Share