Gestern Abend habe ich mich überfressen 😉 meine Tochter wollte unbedingt einen Döner essen, und als gute Mutter mach ich dann natürlich mit. Keinen Döner (Brötchen sind böse), aber einen großen Teller Döner Fleisch mit Salat. Heute Nacht hatte ich schon Bauchschmerzen, und heute Morgen ist es nicht besser… Ich verstehe, dass Strafe sein muss. Also gibt es heute Morgen einfach nur Joghurt, aber dafür wenigstens lecker.
Für einen Frühstücksjoghurt braucht ihr:
– 1 Tasse Joghurt (Soja oder normal)
– 3 TL Cashewmus mit Datteln
– 1 TL Sesamsaat, in der Pfanne trocken angeröstet

Einfach alles mischen und genießen.

20131230-094130.jpg

Share