Es lohnt sich, das Karottenbrot einzufrieren. So hat man
ein schnelles Frühstück. Hier das Rezept vom Karottenbrot.
Pochierte

Eier: – 2 kleine Schüsseln mit je 1 TL Essig füllen und
Eier hineinschlagen – in einem mittelgroßen Topf Wasser mit Salz
zum kochen bringen – eine kleine Suppenkelle ins kochende Wasser
tauchen, leicht aus Wasser heben und Ei reingeben – vorsichtig
absenken und 4 min Dimmern lassen

Share