Super zart und nicht trocken – frische Zitronen-Involtini als reines Proteingericht.
Für 2 Personen einfach:
– 2 Putenschnitzel plattieren
– mit jeweils 2 Scheiben Putenbacon und 3 hauchdünnen Scheiben Harzer belegen
– mit einer Klammer schließen und in etwas Öl rundherum anbraten
– mit 200 ml Hühnerbrühe und 100 ml Sojasahne light angießen und 20 min simmern lassen
– mit 3 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

An PP-Tagen lecker pur oder mit einem Eiweißbrötchen – oder an PG-Tagen mit Pastinakenbratkartoffeln oder Blumenkohl-Pürree

20131121-151417.jpg

Share