200 ml salzarme Rinderbrühe/Rinderfond
500 g Rinderhüfte
1 rote Paprika, in Streifen geschniten
1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
1 kleine Zwiebel gehackt
1 EL Sherry
2 TL Soja Sosse Salzarm
1 TL Maisstärke
1 TL Chinesisches 5-Gewürze-Pulver
Salz
Chilliflocken
1 Frühlingszwiebel, gehackt

Fleisch ca. 15 min in den Tiefkühler packen, dann kann man es ganz dünn aufschneiden. Fond in einem kleinen Topf erwärmen. Eine Pfanne oder einen Wok aufheizen und mit etwas Öl einschmieren. Fleisch ca. 3 min anbraten und rausnehmen. Gemüse anbraten und rausnehmen. In den Bratenfond den Sherry einrühren und auf die Hälftge reduzieren. Stärke mit etwas Fond anrühren, zusammen mit den Gewürzen in die Pfanne geben.
Die Soße dickt dann an. Alles zurück in den Wok, einmal durchrühren und servieren.
Wer mag packt noch einen Handvoll Shiritaki-Nudeln dazu.

Share