Auf der offiziellen Dukan-Homepage gibt es immer wieder mal ein “Rezept des Monats” – diesmal ein schönes Frühlingsmenü mit einer Suppe, die es mir gleich angetan hat: Kühles Bärlauch-Spinat-Süppchen mit Scampis

Zutaten
100 g Bärlauch
400 g Spinat (Blätter)
1 Schalotte
100 g Magerquark (0,2% Fett)
100 g Hüttenkäse (0,1% Fett)
4 Tropfen Zitronensaft
1 Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss
100 g Scampis
1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung

Schalotte und Knoblauchzehe abziehen und in kleine Würfel schneiden. Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden. Schalotten in einem Topf ohne Öl kurz anschwitzen. Spinat hinzufügen. Temperatur reduzieren. Quark, Zitronensaft und Gewürze hinzufügen. Erst gegen Ende der Kochzeit Bärlauch hinzufügen (Bärlauch ist empfindlich und sollte nicht zu stark erhitzt werden. Er wird sonst braun und weniger aromatisch). Mit einem Mixer durchmixen. Scampis und etwas Knoblauch ohne Öl in einer Antihaft-Pfanne anbraten bis sie schön rosa sind. Suppe in kleine Schalen geben. Aus dem Hüttenkäse mit einem Löffel kleine Nokerl formen und auf die Suppe drapieren. Die Scampis darübergeben und mit frischem Pfeffer abschmecken. Kühl genießen!From time to time the german Dukan-Homepage features a recipe – this time a nice spring menu: Cool garlic-spinach soup with scampis

for 4 servings:

  • 100 g wild garlic (leaves)
  • 400 g spinach (leaves)
  • 1 small onion or spring onion
  • 100 g low fat quark or cream cheese
  • 100 g low fat cottage cheese
  • 4 drops lemon juice
  • 1 pinch of salt, pepper and nutmeg

Preparation

  1. Peel and dice the onion and the garlic
  2. Wash the wild garlic and the spinach and cut it into small pieces
  3. Fry the onions until they start getting brown
  4. Add the spinach
  5. Lower the temperature and add quark, lemon juice and salt/pepper/nutmeg
  6. After 10 min add the wild garlic (otherwise it becomes bitter)
  7. Mix it until it is a smooth soup
  8. Roast the scampissonst with some oil and garlic until they are done
  9. Pour the soup in 4 bowls and let it cool down
  10. Decorate the soup with some cottage cheese balls (simply make small balls with 2 spoons) and the scampis
  11. serve cold!!!!!

Share