Für 6 Miniquiches braucht Ihr

3 Eier
6 EL Magerquark
150 g Räucherlachs oder Krabben (ich hatte noch lecker TigerPrawns…)
Salz und Pfeffer
Dill

Einfach Quark und Eier gut verquirlen und würzen. In eine leicht gefettete Muffinform unten den Lachs/die Krabben einfüllen (die 6 Formen sind dann zu ca. 60% voll). Quark/Ei drüberschütten.
Ofen auf 180 Grad vorheizen, und Muffins ca. 25 min backen.
die gehen etwas hoch, Formen nicht zu voll machen.
Foto gibts morgen……
Da außer viel Ei nix toleriertes drin ist, eine tolle Mahlzeit für jeden Tag.
Halten sich lt. Angabe Rezept im Kühlschrank 1 Tag.

Share