1 kleiner Butternut-Kürbis
Schälen und Entkernen

auf der Mandoline in dünne Scheiben schneiden (die sind dann – wenn man den Kürbis ca. viertelt) so groß wie Chips.

Backofen auf 200 Grad vorheizen, Chips auf ein Backblech mit Backpapier und dann mit Öl aus der Sprühflasche kurz einsprühen. 20 min backen und vorsichtig wenden, neu einsprühen und 20 min backen
Die Chips sind dann schön braun, fest und knusprig. Mit Curry und Salz oder Paprika und Salz oder wie immer man die Dinger mag….

Dip:
nach Geschmack einfach Joghurt, Frischkäse, Zitronensaft, Paprikapulver und Salz verrühren1 kleiner Butternut-Kürbis
Schälen und Entkernen

auf der Mandoline in dünne Scheiben schneiden (die sind dann – wenn man den Kürbis ca. viertelt) so groß wie Chips.

Backofen auf 200 Grad vorheizen, Chips auf ein Backblech mit Backpapier und dann mit Öl aus der Sprühflasche kurz einsprühen. 20 min backen und vorsichtig wenden, neu einsprühen und 20 min backen
Die Chips sind dann schön braun, fest und knusprig. Mit Curry und Salz oder Paprika und Salz oder wie immer man die Dinger mag….

Dip:
nach Geschmack einfach Joghurt, Frischkäse, Zitronensaft, Paprikapulver und Salz verrühren

Share