Putengeschnetzeltes
300 g Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden
1 kleine Zwiebel würfeln und mit dem Huhn anbraten
dazu 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt geben
mit ca. 200 ml Magermilch ablöschen, kräftig würzen (ich mag Muskat, Thymian, Salz und Pfeffer, dazu noch frische Petersilie)
kochen lassen

in der Zwischenzeit ein Mikrowellenbrötchen machen
2 EL HK
1 EL EW Pulver neutral
1 Ei
1 Messerspitze Backpulvr
1 EL Frischkäse 0,2%
Kümmel, Pfeffer
alles gut mit einer Gabel verquirlen, in eine kleine rechteckige Form und für 4 min in die Mikrowelle
in daumendicke Scheiben schneiden (ich hab 4 Scheiben rausbekommen) und kurz in den Toaster (ich wollte nicht noch eine Pfanne schmutzig machen, hab aber so Toasterbeutel, in denen ich für die Kinder immer Käsetoast mache9

jetzt die Knödelscheiben auf einem Teller auslegen, Putengeschnetzeltes nochmal abwürzen und drüber.
Die “Knödel” saugen sich dann ganz schnell mit der lecker Soße voll – war super lecker und wirklich fast wie Knödel

Share