Wenn es mal schnell gehen soll ist das hier immer meine erste Wahl: schnelles chinesisches Hack mit Shirataki-Nudeln.
Für 2-3 Portionen braucht Ihr:
– 400 g Rinderhack
– 2 Eier
– 3 EL salzreduzierten Sojasauce
– 1 große Zwiebel in kleinen Würfeln

Zwiebel in Öl anbraten. Auf dem Bild: mein Urlaubssouvenir – eine Kupferpfanne 🙂

IMG_2913.JPG

Das Hack zugeben und gut durchbraten.

IMG_2916.JPG

Eine Packung Shiris abspülen, zum Hack geben und durchwärmen.

IMG_2917.JPG

Eier mit Sojasauce verquirlen, über das Nudel-Hackmix geben und stocken lassen.
Mit etwas scharfer Soße genießen.

IMG_2919-0.JPG

Was ist Euer Lieblingsfastfood?

Share