Heute morgen habe ich mich wie jeden Sonntag brav in den Sport gequält. 1,5 h Faszientraining, mir zittert jede einzelne Faser meines Körpers, aber anschließend fühle ich mich immer wunderbar… und mindestens 5 cm größer.

Als Belohnung gab es einen leckeren Salat. Ich gebe zu, ich hatte einfach eine Menge Reste zu verwerten, nämlich noch eine halbe Avocado im Kühlschrank, Räucherlachs, der heute abläuft,  und Champignons, die ich meiner Familie gerade in herzhafte Pfannekuchen geschmuggelt habe.

Die Zubereitung von LCHF-Salat ist denkbar einfach:

  • 1/2 Avocado schälen und in Scheiben schneiden
  • 3 große Champignons säubern und in Scheiben schneiden
  • Alles fächerförmig auf dem Teller verteilen
  • 3 Scheiben Räucherlachs in die Mitte drapieren
  • Gemüse mit etwas Olivenöl und Balsamico, Pfeffer und Salz würzen
  • Wer es mag, kann noch etwas Mayo auf den Lachs verteilen
LCHF-Salat mit Champignon und Avocado

LCHF-Salat mit Champignon und Avocado

Schmeckt schön frisch und durch den Lachs etwas salzig…. probiert es mal aus…

Was ist Eure Lieblingskombi für einen schnellen Salat?

 

  • Brennwert 405 kcal
  • Fett 37 g
  • Kohlenhydrate 0,7 g
  • Protein 18,3 g
  • Skaldeman 1,95

 

 

For all non-germans:

to do a LCHF salad is not complicated – you only need 3 ingredients

  • 1/2 avocado
  • 3 mushrooms (I used Champignons, but you can use e.g. portobello as well)
  • 3 slices of smoked salmon

Cut the veggies in slices and layer them on your plate. Sprinkle some oliveoil and balsamic vinegar over it and enjoy… If you need extra fat, add a tea spoon full of homemade mayonaise

Share