Gumbo ist eine Art Resteeintopf aus den Südstaaten – immer sehr lecker und erstaunlich dukan-freundlich.
Für 2 Portionen

1 Putenbrust (ca. 600g) in Würfel geschnitten
1 getrocknete Putenwurst (100% Pute, gibts in gut sortierten Supermärkten in kleinen Tüten)
1/2 Zwiebel gewürfelt
1 kleiner Stangensellerie, gewürfelt
1/2 rote Paprika, gewürfelt
1 Dose Tomaten
1 TL Maisstärke
2 Tassen fettfreie Hühnerbouillon (gibts im Bioladen)
2 Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
Chilli

Huhn mit der Wurst ca. 5 min anbraten. Zwiebel, Sellerie und Paprika zufügen und ca. 3 Min. weiter braten.
Mit Stärke bestäuben und ca. 1 min unter Rühren braten. Mit der Hühnerbrühe aufgiesen und die Tomaten zufügen. 5-10 min kochen und nach Geschmack mit Pfeffer, Salz und Chilli würzen. Mit den Frühlingszwiebeln garnieren und genießen. Kann man auch in doppelter Menge kochen und einfrieren.

Share