Immer wenn ich einkaufen gehe, muss ich bei Tchibo vorbei – also nicht räumlich, sondern ich kann nicht aus dem Supermarkt ohne beim Tchibo-Regal vorbeigelaufen zu sein – kentn Ihr das?
Diesmal bin ich nicht vorbeigeschlendert, ich war ganz aktiv auf der Suche nach dem Smoothie-Maker

Ich hab zwar einen großen Hamilton-Beach-Mixer, aber dieser hat einen Mixbecher den man mit Verschluss mitnehmen kann. Da ich aktuell morgens ca. 1 h ins Büro brauche, möchte ich den gerne statt Kaffee mit gesundem Smoothie füllen und mitnehmen. Mal schauen, wie lange der Tick hält. Mein Mann meckert jetzt schon, denn das ist der gefühlt 5. Mixer/Smoothie-Maker den wir haben… aber bei Elektrogeräten geht es mir wie mit Schuhen, die sind nicht gleich… die wollen alle bei mir wohnen….

Ok – also der steht jetzt bei mir in der Küche… ich kauf aber nicht nur ein Teil bei Tchibo.

Im Vorbeilaufen mussten dann noch die Eis-am-Stiel-Formen mit:

Tchibo Eis-am-Stiel-Formen

Es gibt ähnliche Formen bei Amazon

Idee war, ein Low Carb-Eis zu zaubern.

Die Zutaten sind

– griechischer Schafskäsejoghurt

– Himbeeren (TK)

– Xucker

– Vanille

 

Das wars schon! Die ganze Masse im Smoothie-Maker (ja, da triumphiert Frau gegenüber Mann – “Siehste, kann ich sogar Eis mit machen”) gut pürrieren. Mixt soviel Xucker rein, dass die Masse fast zu süß schmeckt. Kälte schluckt ca. 20% Süße  – und Eis muss Süß schmecken. Die Masse in die Formen füllen, Stiel rein und 4h in den Tiefkühler.

Dukaner mischen einfach Magerquark mit Bolero Berry und einem Eigelb – das bleibt auch sehr cremig und schmeckt lecker.

 

20140712-194916-71356669.jpg

Urteil meiner Kinder (hier meine jüngere Tochter beim Versuch, das Eis komplett in den Mund zu stecken): super lecker! Die größe ist perfekt, fast wie ein Magnum – und die Zubereitung ist wirklich mehr als einfach!

20140712-194916-71356462.jpg

Mal schauen welches Eis es morgen gibt.

Was ist Euer Lieblingsrezept für Eis am Stiel?

Share