Abnehmen mit einem Burger? Klingt fast zu gut, um wahr zu sein ;-)Wären da nicht diese Brötchen aus weißem Mehl…

Also muss ein Ersatz für die normalen Brötchen her:

Low Carb Burger Brötchen

Oopsies sind ein toller Brötchenersatz, leider sind sie oft etwas brüchig.

Zum perfekten Hamburgerbrötchen werden sie mit Leinsamenmehl und Sesam.

Für 4 Oopsies (reicht für 2 Burger) braucht Ihr:

  • 2 Eier
  • 2 EL Leinsamenmehl
  • eine Prise Backpulver
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Sesam

Die Zubereitung der Brötchen:

  1. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
  2. Das Eigelb mit den übrigen Zutaten mischen und das Eieweiß unterheben.
  3. 4 Fladen auf ein Backblech geben und mit Sesam bestreuen.
  4. Bei 180 Grad 18 min backen.

Für den perfekten Burger aus 200 g Rinderhack 2 Frikadellen formen, anbraten, würzen und dann 10 min bei 140 Grad garen.

Mit Salat, sauren Gurken und Röstzwiebeln zusammenbauen und genießen 😉

Low Carb Burger Brötchen

Share