Meine Familie mag ja keinen Feta mehr sehen. Seit 3 Wochen sehen sie mich ständig mit Feta: als Spieß, überbacken, pur mariniert – immer irgendwo Feta. Aber ich bin ja durchtrieben, um nicht doppelt kochen zu müssen, habe ich den Feta heute dezent versteckt. Er verbirgt sich in den Hähnchenbrüsten und bindet so wunderbar meine Füllung. Da ich kein Eiweiß essen darf, fallen Eier aktuell zur Bindung leider aus.

Die Zubereitung bietet einige Möglichkeit zur Resteverwertung, man kann nämlich alle möglichen Gemüsereste in der Füllung verarbeiten. Bei mir ist es heute Paprika, Zucchini und Zwiebel.

Für die Würze kommt eines meiner Lieblingsgewürze zum Einsatz: Paprika la Vera. Das ist Paprikapulver aus gerösteter Paprika, nicht scharf aber unglaublich aromatisch und farbintensiv. Das Gewürz ist nicht ganz billig, aber sehr ergiebig – die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall!

Für 4 Personen braucht Ihr:

  • 4 dicke Putenschnitzel oder Hähnchenbrustfilets
  • 100 g Feta
  • insgesamt 100 g Gemüse, ich hatte 1/2 rote Paprika, 1/2 Zwiebel und 1/2 kleine Zucchini

Zubereitung:

  1. Das Huhn so aufschneiden, dass eine Tasche entsteht (schauts Euch auf dem Foto an)
  2. Feta und Gemüse in der Küchenmaschine zermischen, nicht zu klein sonst wird es matschig. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und jeweils 1/4 in ein Schnitzel füllen
  3. Die Schnitzel in 2 EL Olivenöl von jeder Seite  5 min anbraten, dann bei 150 Grad entspannt 20 min in den Ofen, bis die Schnitzel durchgegart sind
Sommerhuhn mit Gurkengemüse

Tasche ins Huhn geschnitten und Füllung reingedrückt

20140619-124158-45718515.jpg

Huhn schließen und mit etwas Öl gemischt mit Paprika und Salz/Pfeffer einreiben

Für das Gurkengemüse:

  1. 2 Gurken schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden
  2. Eine Zwiebel klein schneiden und in Öl goldgelb dünsten
  3. Gurke zugeben und ca. 5 min anschmoren
  4. eine Handvoll frischen Dill oder Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Jetzt kommt nur noch ein Becher Frischkäse, oder in meinem Fall Schafskäsejoghurt dazu, Deckel drauf und bei kleiner Hitze 20 min schmoren
  6. Zusammen mit dem Huhn servieren
20140619-124158-45718729.jpg

Gurke geschält, entkernt, geschnitten

20140619-124158-45718967.jpg

Gurke geschmort mit dem Joghurt

20140619-124159-45719386.jpg

Gefülltes Sommerhuhn mit Gurkengemüse

 

20140619-124159-45719705.jpg

Gefülltes Sommerhuhn mit Gurkengemüse

 

Für meine Hashimoto-Diät ist das Gericht perfekt, denn Hähnchen ist unkritisch, das Gericht ist glutenfrei, laktosefrei und hefefrei…..

Dukaner ersetzen einfach den Feta durch Hüttenkäse und den Joghurt durch Exquisa 0,2% Frischkäse

Ich mag Huhn gerne gefüllt, wie mögt Ihr es am Liebsten?

Share