Super schnell vorbereitet, kocht von ganz allein – passt zu allen Low Carb-Diäten

Für 4 Personen

  • 1 kleiner Hokaido (den muss man nicht schälen)
  • 1 gr0ße Gemüsezwiebel
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 g magere Schinkenwürfel

Zubereitung:

  • Kürbis waschen, in Spalten schneiden, entkernen und die Spalten in grobe Würfel schneiden
  • Zwiebel in dicke Würfel schneiden
  • beides mit etwas Olivenöl im Schnellkochtopf andünsten (ca. 10 min ab und zu umrühren)
  • Zimt und Curry dazugeben und nochmal (unter Rühren) anbraten
  • 750 ml kochendes Wasser zugeben, Topf schließen und 40 min köcheln lassen
  • pürrieren, ggf. noch Wasser zufügen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken
  • Speckwürfel zugeben und servieren

Ersetzt man die Schinkenwürfel durch angebratene Streifen von Räuchertofu wird daraus ein super leckeres vegetarisches/veganes Gericht.

Share