Salatdressing bei Dukan ist knifflig: Öl geht nicht, und
jeden Tag Joghurt pur ist auch langweilig. Zu diesem tollen
Gurken-Dressing hat mich ein Beitrag auf Pinterest motiviert. Ihr
braucht: 1/2 Salatgurke 1oo ml Joghurt (ich hatte Sojajoghurt von
Alpro) 2 EL Zitronensaft 1 EL Süßstoff (ich nehme Xucker, hier
bitte vorsichtig abschmecken)Salz, Pfeffer und frischer Dill Gurke
schälen und mit dem Joghurt pürrieren. Mit den übrigen Zutaten
abschmecken – schmeckt Super frisch und lecker! Extrem lecker auch
mit frischen Krabben als Krabbensalat. Wer mag kann einen Hauch
Knoblauch zugeben.

Share