Ihr sucht Inspiration? Hier die beliebtesten Rezeptkategorien

Low Carb Backen

Vegetarisch

Eis und Semifredo

Persönliches

Low Carb Desserts

Shakes und Smoothies

Suppen

Fisch und Meeresfrüchte

Fleisch und Geflügel

Low Carb Brot

Geschenke aus der Küche

Rezeptindex (alle Rezepte)

Folgt mir auf Instagram

Low Carb Pflaumenkuchen
Low Carb Pflaumenkuchen
Portionen Vorbereitung
12Stücke 10min
Kochzeit Wartezeit
50Min 30Min
Portionen Vorbereitung
12Stücke 10min
Kochzeit Wartezeit
50Min 30Min
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Blätterteig in einer gefetteten Springform auslegen und mit den halbierten und entsteinten Pflaumen belegen (Schnittfläche nach oben, dann weicht der Boden nicht so auf). Mit 2 EL Xylith bestreuen.
  2. Eier trennen und Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Die Eigelb mit dem Quark, dem Rest Xylith und dem Puddingpulver verrühren. Das steifgeschlagene Eiweiß unterheben.
  3. Quarkmasse auf die Pflaumen geben und im vorgeheizten Ofen (Ober-und Unterhitze) erst 20 min bei 200 Grad und dann 25 min bei 160 Grad backen.
  4. Im ausgeschalteten Ofen 30 min stehen lassen (so verhindert Ihr, dass der Kuchen reißt).
Rezept Hinweise

Durch den Blätterteig ist der Kuchen immer noch recht KH-haltig. Wenn Ihr den Teig weglassen wollt, dann gebt erst 1/3 der Käsekuchenmasse in die mit Backpapier ausgelegte Form und gebt hierauf die Pflaumen. Dann den Rest Teig dazugeben und nach Anleitung backen.