Die aktuellen Rezepte und Beiträge (glutenfrei und/oder Low Carb)


Neues aus der Familienküche

Tests und Persönliches


Auch ich kann das: DIY´s


Gutes fürs Karmakonto

Hier findet Ihr ab sofort Tipps um Euer Karmakonto aufzufüllen


Das Rezept des Tages

Brownie-Trifle mit frischen Erdbeeren
Brownie-Trifle mit frischen Erdbeeren
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20min
Portionen Vorbereitung
4Portionen 20min
Zutaten
Anleitungen
  1. Pro Glas ein ca. spielkartengroßes Stück Brownie abschneiden und in grobe Stücke krümeln. Wenn nur Erwachsene mitessen kann man den Brownie mit etwas Cointreau tränken.
  2. Die Erdbeeren waschen und schneiden, auf dem Brownie verteilen.
  3. Den Joghurt mit etwas Milch verrühren und auf den Erdbeeren verteilen. Mit dem Kokosblütenzucker bestreuseln. Wem der Joghurt zu säuerlich ist, der verrührt ihn mit etwas Xucker oder Kokosblütenzucker. Ich persönlich mag die Kombi aus dem süßen Brownie und dem säuerlichen Joghurt sehr gerne.
  4. Schmeckt am Besten, wenn der Nachtisch 1-2 h im Kühlschrank ziehen darf.
Rezept Hinweise

Was treibe ich so auf Instagram?

[instagram-feed num=9 cols=3]

[instagram-feed num=9 cols=3]