Immer wieder lecker an PG.-Tagen: Zucchini-Spaghetti
Bolognese. Die Bolognesesosse ist sehr einfach:

Für 4 Personen

– 2 Zwiebeln würfeln und andünsten

– 1 kg Rinderhack dazugeben und anbraten

-1 EL Tomatenmark zugeben und mit anbraten

-1 Dose stückige Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze mind 45 min köcheln.

Je länger die Soße kocht, desto besser schmeckt sie. Ich koche meine immer ca 2 h im Kochautomat / Slowcooker.

Dazu Spaghetti aus 1 Zucchini für mich, normale Spaghetti für die Familie. Besonders lecker wird es, wenn die Spaghetti 4 min in Gemüsebrühe garen!

20131020-083813.jpgImmer wieder lecker an PG.-Tagen: Zucchini-Spaghetti
Bolognese. Die Bolognesesosse ist sehr einfach: Für 4 Personen – 2
Zwiebeln würfeln und andünsten – 1 kg Rinderhack dazugeben und
anbraten -1 EL Tomatenmark zugeben und mit anbraten -1 Dose
stückige Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze mind 45 min
köcheln. Je länger die Soße kocht, desto besser schmeckt sie. Ich
koche meine immer ca 2 h im Kochautomat / Slowcooker. Dazu
Spaghetti aus 1 Zucchini für mich, normale Spaghetti für die
Familie. Besonders lecker wird es, wenn die Spaghetti 4 min in
Gemüsebrühe garen!

20131020-083813.jpg

Share