Sellerie ist der Underdog unter den Gemüsen: er ist groß, er ist häßlich und er riecht schon etwas eigen. So ein bisschen wie der Homer Simpson der Wurzelgemüse.
Trotzdem kann dieses grobe Gemüse ganz fein daherkommen – als Salat, als Pürree oder eben als Suppe. Die edelste Variante dabei ist das Schaumsüppchen – besonders lecker mit schönem Stremellachs.

English description at the bottom
Sellerieschaumsüppchen mit Stremel-Lachs (LCHF und Dukan-Version)

Da ich vorhin zwei schöne Stücke Zitronenrolle verputzt habe, sollte es heute abend nur eine Suppe sein.  Knollensellerie habe ich immer im Haus, also war die Entscheidung für die Suppe schnell getroffen.

Für einen Topf Sellerieschaumsüppchen (ca. 4 Portionen) braucht Ihr in der LCHF Version:

  • einen nicht zu kleinen Knollensellerie
  • 500 ml Sahne
  • 60 g Butter
  • Stremellachs oder andere Suppeneinlage
  • eine Zwiebel

Sellerieschaumsüppchen mit Stremel-Lachs (LCHF und Dukan-Version)

Zubereitung:

  1. Sellerie schälen, waschen und grob würfeln
  2. Zwiebel schälen und grob würfeln
  3. 30 g Butter in einem dickbodigen Topf erhitzen und Zwiebeln darin anschmelzen
  4. Sellerie zugeben und kurz anschwitzen. Das Ganze darf nicht zu braun werden, sonst wird die Suppe dreckigbraun
  5. 250 ml Sahne und 50 ml Wasser angießen und zugedeckt bei mittlerer Temperatur für 30 min köcheln lassen. Der Sellerie muss richtig weich sein
  6. Alles fein pürrieren, wer es extra fein mag gießt die Mischung durch ein feines Sieb
  7. Topf vom Herd nehmen und den Rest Sahne und die Butter mit dem Schnellschneidestab unterrühren. Hier erst entsteht der Schaum, je besser Euer Schneidestab ist, desto schaumiger wird das Ganze
  8. Mit Salz, frischen Pfeffer und etwas Muskat würzen
  9. Stremellachs kleinschneiden und in der Suppe verteilen – gleich servieren……..

Dukaner variieren: den Sellerie mit 150 ml Gemüsebrühe und 150 ml Milch kochen. Dann mit 200 g Frischkäse 0,2% aufrühren (bitte die Suppe vorher abkühlen lassen)

Was ist Euer liebstes Sellerierezept’? Ich bin neugierig…. Eure Kalinka

For all non-german speaking guests: how to prepare the velvet cellery cream soup

  1. Melt 30 g of butter in a pot
  2. Peel one onion, dice and add to the melted butter
  3. stir and fry the onions till they are golden brown
  4. Peel and dice the cellery root and add to the onions, fry gently for about 3 minutes
  5. add 250 ml of cream and 50 ml of water and cook gently for about 30 minutes
  6. Mix the soup in a blender or with a hand blender till it is smooth
  7. remove pot from oven and add the rest of the cream and the rest of the butter
  8. Mix with the hand blender till the soup is velvet like and very creamy
  9. Season with salt, fresh pepper and fresh nutmeg
  10. Add some smoked salmon or spicy sausage and enjoy 🙂
Share