Kategorie: Ernährungsformen

Mini-Rollbraten for one

Heute Abend war mir der Sinn nach herzhaft, und mein Mann hat beim Metzger tolle Bio-Hühnerbrust gekauft. Die gibt es für mich heute als Mini-Rollbraten for one für einen Eiweißtag in der Hashimoto Diät.
Für 1 Portion braucht Ihr:
– 1 Hühnerbrust (ca 200 g)
– 100 g Feta
– Kräuter (ich habe Querbeet von Herbaria und den Wilden Langpfeffer benutzt)
– Öl

Das Huhn so aufschneiden, dass eine flache Scheibe entsteht.

.IMG_2904-0.JPG

Den Feta zerkrümeln und 2/3 auf dem Huhn verteilen.

IMG_2905.JPG

Dann mit Kräutern bestreuen und pfeffern. Salzen braucht Ihr wegen des Fetas nicht

Dann vorsichtig aufrollen und in eine geölte Auflaufform legen.

IMG_2908.JPG

Dann, damit das Ganze nicht trocken wird, mit etwas Pancetta, Parmaschinken oder Putenschinken belegen.

IMG_2909.JPG

Bei 160 Grad Umluft für 25 min in den Ofen legen. Zum Servieren in Scheiben aufschneiden und den Feta mit etwas Schafskäsejoghurt verrühren. Wer mag, kann einen Salat dazu essen.

Für Dukaner: ersetzt den Feta durch körnigen Frischkäse, den Ihr würzt und mit 1/2 TL Guarkernmehl- oder Johannisbrotkernmehl, Konjakmehl oder Agar Agar am Auslaufen hindern.
Bin gespannt, ob es Euch schmeckt

IMG_2912.JPG

IMG_2911.JPG

Hasimoto- Diät unterwegs…

Selbst der best-organisierte Mensch kommt manchmal in eine Situation, in der er eben nicht vorbereitet ist.
Wer eine Low Carb-Diät macht, und täglich ins Büro geht, der schafft es nicht immer sich richtig vorzubereiten, d.h. vorzukochen.
Normalerweise plane ich Abendessen schon so, dass ich für den nächsten Tag etwas ins Büro mitnehmen kann. Die Kantine fällt an Proteintagen aus, da es einfach kein entsprechendes Angebot gibt, und ich nicht die Schinkenstreifen aus dem Salat picken möchte.
Eine gute Quelle fürs Mittagessen sind mittlerweile Supermärkte von REWE oder Edeka.
Hier gibt es in der Gemüseabteilung frisch zubereitete Salate und Gemüsezubereitungen, die man mit etwas Dressing von zu Hause wunderbar aufpeppen kann.
An Eiweißtagen einfach mal in der Fleischabteilung nachfragen. Hier gibt es oft eine sogenannte “heiße Theke”. Im Rewe nahe meines Arbeitsplatzes gibt es da z.B. gebratenes Putenschnitzel, das ich mir von der netten Dame auch immer gleich in Streifen schneiden lasse.

In der Wursttheke kann man sich mit gebratenen Putenstreifen oder einem Feta-Käse helfen, oder es gibt dann Ausnahmsweise eben mal Putenwiener.

Mein Mittagessen besteht heute aus einem griechischen Salat und einem Schafskäsejoghurt. Dressing bereite ich in einem Marmeladeglas immer für die ganze Woche zu (aus Olivenöl und Zitronensaft), das schütte ich einfach drüber und fertig!

Also – Bürotätigkeit und abends keine Zeit sind keine Ausrede mehr so eine Diät nicht machen zu können.
IMG_2902.JPG

Was nehmt Ihr mit ins Büro?

Hashimoto-Diät: Gemüse-Eiweiss-Tag

Tag 1 nach dem Urlaub, ätzend oder? Das Mailpostfach quillt über, jeder will was und hatte 2 Wochen Zeit sich Schikanen auszudenken….ist einfach blöd! Dabei war ich so motiviert: 5.00 Uhr aufgestanden, Feldsalat, Sellerie und Frikadellen eingepackt, dem Mann Kaffee ans Bett gestellt und geweckt – und um 7.30 Uhr den Rechner hochgefahren. Dann Besprechungen (da stehen Kekse:-( gemein, gell) und Termine. Zum Frühstück eine Birnen – wir werden nämlich im Büro jeden Tag mit frischem Obst versorgt, mittags dann Feldsalat und Frikadelle. Nachmittags gemerkt, dass mir Stangensellerie gar nicht schmeckt (wie konnte ich das vergessen????), mich mit dem Personalchef gestritten und vor Frust 2 glutenfreie Kekse von Schär gegessen…. 18.30 Uhr völlig verhungert zu Hause angekommen (Notiz an mich selbst: Sellerie ist Igitt) und keiner da…. Mein Mann bringt die Kids zur Oma, wenn Mama und Papa arbeiten und die Kinder Ferien haben ist das leider so. Statt mich also gemütlich hinzusetzen, gab es eine Frikadelle im Stehen auf die Hand. IMG_2895.JPG Geht das nur mir so? Ich vergesse da manchmal jeden Anstand und hoffe nur, dass mich keiner sieht Das war also mein Tag – wie war Euer Montag?

Pulpo griechische Art

Beim Durchräumen meiner Tiefkühltruhe ist mir gefrorener Pulpo, also Tintenfischtuben, in die Finger gefallen.
Da ich heute nochmal konsequent einen Eiweisstag habe, gab es den Griechisch zum Mittagessen.

Die Zubereitung ist einfach, das Ergebnis sehr lecker.

Für 1 Portion braucht Ihr:

  • 2 Pulpotuben, aufgetaut
  • frischen Knoblauch, 1-2 Zehen
  • Gewürzmischung (mit Rosmarin, Oregano, Thymian etc.)
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Olivenöl

image

 

Zubereitung für den Pulpo griechische Art:

– den Knoblauch pressen und innen in die Tuben streichen

– Tuben oben einschneiden und würzen. Wichtig – das Salz kommt erst kurz vor dem Essen dazu, sonst wird der Pulpo hart

– Mit Zitronensaft und Öl beträufeln und bei 170 Grad 20 min im Backofen garen

– wer mag, schaltet kurz vor Ende noch den Grill ein

image

Ich wundere mich, warum ich Pulpo so selten esse – griechisch ist er sehr lecker. Dazu gabs etwas Schafskäsequark mit Cafe-de-Paris-Gewürz – lecker!

Was ist Eure Lieblingsvariante?

Hashimoto Diät: Eiweisstag

Mein dritter Eiweißtag, und die Waage belohnt meine gestrigen Qualen (ja, ich übertreibe gerne) mit nochmal 700 g weniger…. ich bin sehr begeistert.

Ich leide trotzdem, denn an der Ferse hat sich eine dicke Blase gebildet… das ist die Strafe für Laufen ohne Socken.

image

Die Motivation hat trotzdem angehalten – ich habe auf Youtube einige Pilatesvideos entdeckt, die absolut professionell gemacht sind. Mit Hilfe der Videos geht es jetzt dem Bauchspeck an den Kragen. Ich habe 30 min Pilates-Abs gemacht, toll gemachtes Video mit Übungen die zwar sehr einfach waren, aber mich schon zum Teil an meine Muskelgrenzen gebracht haben.

 

Zum Frühstück gab es 1 Frikadelle, Kaffee mit Mandelmilch und Surfen nach Youtube-Videos.

Zum Mittagessen hat meine Familie lecker Calamares bekommen (paniert), und ich hatte Pulpo griechische Art. War super lecker.

Am Nachmittag waren wir dann in Katzweiler bei der Freilichtbühne. Hier wird mit Riesenengagement jedes Jahr ein Schauspiel für Kinder angeboten, dieses Jahr der Zauberer von Oz. Es war eine tolle Vorstellung, auch wenn mir ein Rüpel in der Reihe vor mir mein Wasserglas zerdeppert hat. Entschuldigen hat er wohl als Kind nicht gelernt und ich habe mich tatsächlich die ersten 20 min der Vorstellung nur über den Depp aufgeregt…. geht Euch das auch manchmal so? In meinem Kopf laufen da wirkliche Horrorfilme ab, in denen ich mir vorstelle wie ich solche Typen überfahre… naja, besser Kopfkino als wirklich tun, oder?

Heute abend haben meine Lieben lecker Weißwürste gegessen (wir sind nicht in Bayern, da darf man die auch abends essen), ich hatte Reste der letzten 2 Tage.

image

3 Eiweißtage sind also überstanden – war gar nicht so schlimm. Und weil ich gestern mehrfach gefragt wurde: ja, ich habe etwas von dem Gemüse aus dem Slowcooker mit gegessen… hat mir laut Waage nicht geschadet und war wirklich lecker. Mein Urlaub ist leider zu Ende, morgen früh ist wieder Büro angesagt. Ich habe lecker Staudensellerie gekauft, den werde ich mitnehmen.. dazu noch Frikadellen.. mal schauen, was mir morgen früh in die Finger fällt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden…

Falls Ihr auch gerade Diät macht, oder sogar mit mir mitkämpft – wie läufts?? Lasst es mich wissen

 

 

Hashimoto-Diät: Eiweisstag

Heute war mein 2. Eiweisstag. Das Durchhalten am ersten Tag hat sich gelohnt – die Waage zeigte nette 1100 g weniger! Klar, das ist Wasser – ich freu mich trotzdem.
Also hatte ich heute die volle Motivation 😉
Frühstück: Kaffee mit Mandelmilch und dazu ein Schafskäsejoghurt mit einer kleinen Hand Obstsalat von gestern, mit Xylit

IMG_2243-1

Dann Einkaufen und auf der Post jemanden finden, der mir meine Pakete aus der Postbox rettet. Meine Mutter hatte während unseres Urlaus die Postboxkarte, und jetzt ist das Ding weg. Keine Karte – Keine Pakete! Mal schauen ob ich die kriege…
Dann ganz motiviert erst gewalkt, und dann noch das Sixpack-Training.. Gelernt: wer keine Socken trägt kriegt Blasen an die Hacken ;(

IMG_2876.PNG

Mittags: eine kleine Portion vom Huhn mit etwas scharfer Chilisosse

image
Abends: Frikadellen aus Rinderhack, Lauchzwiebel und Ei. einfach bei 175 Grad 25 min in den Ofen, fertig war das Abendessen. Die sind nicht schön – aber lecker

IMG_2249